Automatenintegration

Kartenterminals für den unbedienten Verkaufspunkt

Unbedientes Bezahlen im Vending-, Ticketing-, Parking-Bereich wird nicht nur beim Endverbraucher immer beliebter, sondern auch von Operatoren vermehrt eingesetzt. Es bietet unkomplizierte, vereinfachte und nutzerfreundliche Bezahlabläufe und reduziert die Bargeldbestände in den Automaten. Unsere Lösungen zeichnen sich durch einfache Wartung und zuverlässigen Betrieb selbst bei anspruchvollsten Umgebungsbedingungen aus. 

PayTec Castles UPT1000F

Das neue PayTec Castles UPT1000F eignet sich für jeden unbedienten Verkaufspunkt und akzeptiert alle Zahlungsmethoden. Es vereint die Funktionen eines PINPADs, Kartenlesers und Kontaktlosleser in einem kleinen und robusten Gerät.

  • Vending
  • Parking

 

 

PayTec V1/V2

Das PayTec V1/V2 wurde für den Einsatz an unbedienten Plätzen mit anspruchsvollsten Umgebungsbedingungen entwickelt. Die Bedienung ist dank des brillanten Farbdisplays und der hochwertigen Edelstahltastatur einfach und kundenfreundlich. 

  • Petrol
  • Öffentlicher Verkehr
  • Kiosksysteme
  • Elektroladesäulen

PayTec C2

Das PayTec C2 ist die "Contactless-Only" Lösung für alle unbedienten Verkaufspunkte, die nicht viel Platz zur Verfügung haben. Das Kartenlesegerät eignet sich vor Allem dort, wo kleine Beträge verarbeitet werden.

  • Vending
  • Parking

 

 

 

PayTec integriert seit 2004 Zahlungslösungen am unbedienten Verkaufspunkt

Über uns

Hardware

Voraussetzungen für die Integration einer Zahlungslösung

PayTec verfügt über drei bargeldlose Zahlungssysteme für Automaten, welche sich aus unterschiedlichen Komponenten zusammensetzen und so für diverse Anforderungen und Branchen geeignet sind. Grundsätzlich sind folgende Fragen wichtig:

  • verarbeitet meine Automatenpopulation ausschliesslich kleine, ausschliesslich grössere oder kleine und grosse Beträge?
  • ist der Platz in meinen Automaten gering oder sind die Abmessungen eher nachranging?
  • ist bereits einen Frontplattenausschnitt 
  • sind die Automaten anspruchsvollen Umgebungsbedigungen (outdoor: Tankstelle, Parkplätze, etc.) ausgesetzt?
  • welche Interfaces hat mein Automat zur Verfügung?
  • welches Kassenprotokoll kann der Automat verarbeiten?

Das PayTec UPT1000F besteht aus einem Modul und verarbeitet kontaktlose sowie kontaktbehaftete Zahlungen. Es zeichnet sich vor allem durch das virtuelle PINPAD aus, auf dem die PIN eingeben werden kann und so auch höhere Transaktionsbeträge verarbeitet werden können. Das System eignet sich besonders für den Vending-Bereich, indoor und outdoor.  

Das PayTec V1/V2 besteht aus drei Komponenten. Das PINPAD, gefertigt aus robustem Aluminium, steuert und verarbeitet die Zahlungen. Der Hybridkartenleser S1 verarbeitet Magnetstreifen und Chipkarten und ein zusätzlicher Kontaktlosleser gewährleistet Kontaktloszahlungen aller Art. Das System eignet sich besonders für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen wie der Mineralölbranche oder Billetautomaten.     

Das PayTec C2 ist die "Contactless-Only-Lösung" und überall dort gefragt, wo kleine Beträge schell verarbeitet werden sollen. Es findet vor allen Dingen in Zutrittssystemem Anwendung. 

Wurde das passende System entsprechend Ihrer Branche und deren Umgebungsbedingungen evaluiert, gilt es, die für Ihr Automatensystem passenden Kommunikationsarten mit dem Automat und zur Zahlungsverarbeitung zu identifizieren.    


Kommunikation mit dem Automaten

Mit unseren Interfaces verbinden Sie modernste, unbediente Zahlterminals mühelos mit Ihrem Verkaufsautomaten. Die Integration ist unkompliziert und wird durch unsere Spezialisten begleitet. Mit MDB in unserem Portfolio ist der internationale Standard für den Grossteil aller Automaten vorhanden. Aber auch für kundenspezifische Projekte haben wir schnelle und effiziente Schnittstellen im Portfolio.  

  • KIT
  • MDB
  • ZVT
  • CCTalk
  • OCPP

 


Verfügbarkeit nach Zahlungsprotokoll

Produkte PayTec V1/V2 UPT1000F C2
ep2 Protokoll KIT, CCTalk, OCCP KIT, MDB, CCTalk LIT, MDB
DK Protokoll ZVT n/a n/a

Kommunikation zur Zahlungsverarbeitung

Die Zahlungsdaten können auf unterschiedlichem Wege zur Zahlungsabwicklung an den Acquirer übertragen werden. Grundsätzlich kommt es auf Ihre Netzwerkinfrastruktur des Automaten vor Ort an. Unsere Systeme verfügen über folgende Kommuninkationsarten:   

  • LAN 
  • WLAN
  • 4G (SIM-Karte wird zur Datenübertagung benötigt)

Von der mechanischen Integration bis zur länderspezifischen Zulassung

Unser Leistungsportfolio unterstützt Integratoren von Beginn der Planung bis hin zum produktiven Betrieb der Zahlungslösung

Bargeldlose und kontaktlose Zahlungssysteme im Automaten steigern den Umsatz und machen das Bezahlen einfacher und schneller. Doch bevor ein Zahlungssystem in den Automat integriert werden kann, muss eine ganze Reihe von Abklärungen getroffen werden.

  • Welchen Frontplattenausschnitt erlaubt die Architektur des Automaten?
  • Mit welchem Protokoll kann das System mit den Peripheriegeräten kommunizieren?
  • Welche Adapter oder Interfaces benötige ich?
  • Welche Karten sollen akzeptiert werden?
  • Welches Netzwerk steht mir zur Verfügung?
  • Welche Möglichkeiten zum Terminal Management eröffnen sich mir?

Wir unterstützen Sie gerne in allen Fragen rund um die Integration von bargeldlosen Zahlungsterminals in Ihre Automaten. 

Physische Integration

  • Bereitstellung von Masszeichnungen
  • Bereitstellung von CAD-Daten
  • direkter Kontakt zu unserer Hardwareentwicklung
  • Abgleich der physischen Schnittstellen (seriell, etc.) mit den entsprechenden Ports am Automaten
  • Entwicklungssupport für Interfaces

Service und Support 

  • Softwareschulungen für Terminal Management 
  • Montageschulungen
  • Individuelle SLA
  • direkter 2nd Level Support
  • Beratung zu Acquiring und Transaktionsgebühren

Zulassungen

  • Unterstützung bei der ep2-Konformitätsprüfung (CH) oder Belegabnahme (D)
  • länderspezifische Zulassungen

Branchenlösungen

Automaten für Hotels

 

Self Check-in, indoor & outdoor: laut der einer Studie über Geschäftsreisende in Business Hotels geben 45,5 Prozent der Befragten an, dass sie ein langwieriger Hotel Check-in/Check-out Prozess störe. Die Onstay Hotelkioske sind dafür entwickelt, Gästen den Check-in ohne Unterstützung durch Hotelpersonal zu ermöglichen. Und somit auch in Zeiten von Corona sicher, schnell und kontaktlos im Hotel einzuchecken. Onstay gehört seit 2020 zur PayTec-Unternehmensgruppe.

Produkte:

  • PayTec V1
  • PayTec S1
  • PayTec C1

 

Bargeldlose Zahlung an Elektroladesäulen

 

Laden und Bezahlen an Stromtankstellen leicht gemacht: Die Elektromobilität ist ein fester Bestandteil im Energiemix der Zukunft und somit gewinnt auch die Ladeinfrastruktur an Relevanz. Durch die Kommerzialisierung des Ladens rücken offene Bezahlsysteme in den Fokus und werden in Zukunft für den Erfolg am Markt entscheidend sein. Mit der MODELL_BEZEICHNUNG_LADESAEULE bietet PayTec eine Ladesäule mit integriertem Zahlsystem an. So hat der Verbraucher die Möglichkeit, die bevorzugte Zahlungsmethode frei zu wählen.

Produkte:

  • PayTec V1
  • PayTec S1
  • PayTec C1

 

Kontakt

Kontaktiere uns!