Blog

Was hat ein Android Smart-POS mit einer besseren Benutzererfahrung zu tun?

Mit dem bekannten Android-Betriebssystem brauchen Mitarbeiter keine langen und aufwändingen Anweisungen und Einführungen in das neue Gerät. Das PayTec N86 lässt sich so einfach bedienen wie ein Smartphone. Laut Statistik liegen die Marktanteile vom Android-Betriebssystem bei 71,45%. Nahezu jeder Mensch hat diese Technologie also bereits verwendet und kennt die Basics. Noch nie gab es ein selbsterklärenderes Zahlterminal. Mit einem Swipe starten Ihre Mitarbeiter die Payment App und nehmen bargeldlose Zahlung an. That's it!

Das macht das Team effizient und die Mitarbeiter sind zufrieden. Ein weiterer Vorteil ist der reibungslose Ablauf am Point-of-Sale, den auch Ihre Kunden schätzen werden. Die Zeit von komplizierten Setups mit ungewohnten Benutzeroberflächen ist mit unseren Smart-POS-Terminals entgültig vorbei.

Ein Smart-POS ermöglicht ausserdem die Installation von Apps innerhalb des Terminals, so dass Sie alles an einem Ort haben. Das PayTec N86 bietet ausserdem einen eingebauten Thermo-Drucker für Papierbelege. Damit haben Sie zum Kassieren alles parat und müssen keine Patronen, wie beim herkömmlichen Drucker, wechseln. Obendrauf geht das Ganze in einer ultraschnellen Geschwindigkeit von 80mm pro Sekunde und für bis zu 600 Belege mit einer einzigen Akkulaufzeit.

Das grosse Display bedeutet ausserdem eine bessere Lesbarkeit für Ihre Kunden. Wie beim Smartphone gibt es die Möglichkeit, die Schriftart und die Schriftgrösse individuell anzupassen. All diese leistungsstarken Funktionen kombiniert das Android POS in einem ästhetischen und ansprechenden Gerät!

21. Juli 2022 - Terminalsoftware

Archiv

Kontakt
Shop

Kontaktiere uns!