Smart-POS-Terminal

Quick Start

Inbetriebnahme

Terminal ein- / ausschalten

Terminal einschalten 

Drücken Sie die Power-Taste für 2-3 Sekunden, um das Terminal einzuschalten. 

 

Terminal ausschalten und Terminal neu starten 

Drücken Sie die Power-Taste, bis das Menü "Ausschalten; Neustart" angezeigt wird. Wählen Sie "Ausschalten", um in das Menü zu gelangen und Ihr Terminal schaltet sich aus. Wählen Sie "Neu starten" und das Terminal führt einen Neustart durch. 

Terminal aufladen mit USB Typ C

Ihr Gerät wird mit einem wiederaufladbaren Lithium-Akku geliefert. Bitte beachten Sie: Um das Gerät aufzuladen, muss die Lithiumbatterie eingelegt und der Deckel geschlossen sein.

  1. Stecken Sie das USB-C-Ende des Kabels in den USB-C-Anschluss auf der rechten Seite des Geräts.
  2. Stecken Sie das andere Ende in einen Netzadapter
  3. Stecken Sie das Netzteil in eine Steckdose (Sie können auch einen PC oder eine Powerbank als Stromquelle verwenden).
  4. Schalten Sie das Terminal ein
  5. Auf dem Bildschirm des Terminals wird der Ladevorgang angezeigt

Bedienung

Homescreen

Über den Homescreen können die häufigsten Funktionen über Shortcuts erreicht werden.

  • Einstellungen
    WLAN, Volumen, etc.
  • Pay
    Startet die Zahlungsanwendung
  • Update
    Manuelle Firmware- oder Terminal Software Updates

Navigationsleiste

Die Navigationleiste befindet sich am unteren Rand des Screens und verfügt über drei Tasten

  • Viereck
    Zeigt die jeweiligen Applikationen an, welche im Hintergrund laufen.
  • Kreis (Home)
    Führt zurück ins Hauptmenü 
  • Dreieck (Schliessen und zurück)
    Schliesst die aktuelle Anwendung oder führt auf die vorherige Anwendung zurück. 

Alle Lesearten im Überblick

Chipkarten lesen

Der Steckplatz für den Chipleser befindet sich auf der rechten Seite des Terminals. Um eine Karte einzulegen, halten Sie die gegenüberliegende Seite der IC-Chipkarte mit dem Chip nach oben und stecken Sie die Karte in den Steckplatz. Während des Transaktionsvorgangs sollte die Karte im Steckplatz verbleiben, wie auf dem Bild rechts dargestellt. 

 

Hinweis: Wenn die Kontaktpunkte des IC-Chips beschädigt oder oxidiert sind, kann die Transaktion fehlschlagen. 

Magnetstreifen lesen

Führen Sie die Karte mit einer gleichmäßigen Bewegung in den Magnetstreifen-Kartenschlitz ein, wie auf der rechten Seite gezeigt. Achten Sie darauf, dass der Magnetstreifen der Karte in Richtung des Gehäuses zeigt. 

 

Hinweis: Jegliche Beschädigung des Magnetstreifens oder falsches Durchziehen kann zu Transaktionsfehlern führen. 

Kontaktlosleser

Halten Sie die Karte während des Bezahlvorgangs nahe an die Oberseite der Druckerabdeckung und halten Sie sie ca. 1 Sekunde lang, bis Sie einen "Piepton" hören, was bedeutet, dass die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Zu diesem Zeitpunkt kann die Karte entnommen werden. 

QR-Code Payment

Halten Sie Ihr/e Smartphone/Smartwatch oder ähnliches während des Bezahlvorgangs nahe an die Oberseite der Druckerabdeckung und halten Sie sie ca. 1 Sekunde lang, bis Sie einen "Piepton" hören, was bedeutet, dass die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Danach kann das Gerät entnommen werden.


Drucker & Papierrollen

Entfernen des Druckerpapiers

Halten Sie das Druckpapier in der Hand und reissen Sie es in der Abbildung gezeigten Richtung ab. Achten Sie beim Abreissen des Papiers auf eine gleichmässige und zügige Geschwindigkeit und Kraft. 

Papierrollen wechseln

  1. Öffnen Sie die Abdeckung des Druckerdeckels in der gezeigten Richtung. 
  1. Legen Sie die Papierrolle in den Papierhalter wie auf dem Bild oben ersichtlich. Ziehen Sie einen kleinen Teil des Papiers unter den Papierschneider. 

3. Schliessen Sie die Abdeckung des Papierhalters in der gezeigten Richtung. 

Hinweis

Achten Sie darauf, dass die Papierrolle in die richtige Richtung eingelegt ist. Es kann ansonsten zu Fehlfunktionen des Druckers kommen. 


SIM-Karte

Wechseln und einlegen

  1. Öffnen Sie die Batterieabdeckung
  2. legen Sie die SIM-Karte gemäss Abbildung in den Kartenhalter SIM 1 ein (der Chip der SIM-Karte ist zum Inneren des Geräts hin ausgerichtet)
  3. Die SIM-Karte vorsichtig nach hinten schieben

 

Achtung! 

  • Beim Einsetzen oder Entfernen der SIM-Karte muss das Gerät ausgeschaltet ist, um Schäden an der Karte zu vermeiden.

  • SIM-Karte dürfen keine Aufkleber oder Klebstoffe enthalten, da sonst die Dicke der Karte beeinträchtigt und dadurch das reibungslose Einsetzen oder Entnehmen der Karte behindern 


Akku und Aufladen

Batterie wechseln

  1. Die Batterieabdeckung entfernen 
  2. Die Batterie einlegen/entfernen
  1. Weissen Batteriestecker einsetzen oder entfernen 
  2. Die Batterieabdeckung schliessen

Hinweis: Für das Entfernen der Batterieabdeckung wird ein passender Schraubenzieher mitgeliefert.


Netzwerk & Internet

WLAN einrichten

  • Wählen Sie Einstellungen
  • Wählen Sie als nächstes Netzwerk & Internet
  • Drücken Sie danach auf  WLAN
  • Tippen Sie als nächstes auf den Schieberegler oben rechts, bis WLAN verwenden grün angezeigt wird. Die Netzwerke werden in der Zwischenzeit gesucht.
  • Wählen Sie das  Netzwerk aus und geben Sie das Passwort ein
  • Wählen Sie Verbinden. 

Zahlungsapplikation

Zahlung

Funktionsübersicht

  • Buchung
    Manuelle Eingabe und Buchung eines Betrages zur Einlieferung an den Zahlungsverarbeiter.
  • Gutschrift
    Gutschrift eines Betrages vom Händler an den Kunde.
  • Storno
    Macht die zuletzt verarbeitete Transaktion rückgängig.

Konfiguration

Funktionsübersicht

  • Terminal aktivieren/deaktivieren
    Transaktionen können nur mit aktiviertem Terminal verarbeitet werden
  • Tagesabschluss
    Schliesst die letzte Buchungsperiode und liefert alle Transaktionen beim Verarbeiter ein. Löst Ausdruck des Belegs aller Totalbeträge aus)
  • Letzten Beleg drucken
    Druckt den letzten Beleg aus
  • Trx einliefern
    Liefert einzelne Transaktionen beim Verarbeiter ein
     

Reporting

Funktionsübersicht

  • Journal
    Liefert Übersicht von erfolgreichen Transaktionen
  • Tageszähler/Karte
    Details zu Transaktionen
  • Tagestotal/Karte
    Gesamtbetrag pro Karte seit letztem Tagesabschluss
  • Nicht eingereicht
    Auflistung aller nicht eingereicheten Transaktionen
  • Tagestotal
    Gesamtbeträge seit letztem Tagesabschluss
  • Tagesdetail
    Zusammenfassung aller Transaktionsdetails
  • Schichtzähler
    Übersicht Gesamtbetrag pro Karte aller Schichten
  • Schichttotal
    Zusammenfassung aller Transaktionen pro Schicht

Setup

Funktionsübersicht

  • Sprache
    Stellt die Sprache in der Zahlungsapplikation ein
  • Info-Belege drucken
    Druckt einen Info-Beleg für Aktionen wie Initialisierung und Konfiguration aus
  • Karten anzeigen
    Blendet Logos der Kartenanbieter auf dem Payment-Screen ein oder aus

Wichtigste Funktionen für das Daily Business

Buchung

Mit Aktivierung der Funktion Buchung kann der Betrag wird über Screen eigegeben werden.

 

Die Transaktion wird mit "OK" gestartet.

Der Kunde wird dazu aufgefordert, die Karte/Smartphone/Smartwatch zu präsentieren bzw. an die Nähe der Kontaktloszone zu halten, um die Zahlungs auszulösen.

Bei Beträgen von mehr als CHF 80.- ist ein PIN erforderlich. Die Aufforderung zur PIN-Eingabe erfolgt automatisch ab diesem Betrag und wird mit "OK" bestätigt.


Storno

Mit der Funktion "Storno" kann die zuletzt eingegebene Transaktion rückgängig gemacht werden.

Zur Verwendung dieser Funktion wird zur Eingabe des Terminalpassworts aufgefordert.

Die Eingabe wird mit "OK" bestätigt.

Der Betrag der letzten Transaktion wird zur Stornierung angezeigt.

Im Dialog kann das Storno mit "OK" bestätigt werden.

Hinweis: Es kann nur die letzte Transaktion storniert werden.


Lieferung, Sicherheit und Fehlerbehebung

Lieferumfang

  • Smart-POS-Terminal PayTec N86
  • Ladegerät USB Typ C
  • Schraubenzieher für Batterieabdeckung
  • Ladestation (im Smart-POS-Abo inklusive, bei Kauf optional wenn bestellt)
  • 5 Rollen Thermopapier in Erstlieferung enthalten

Bitte überprüfen Sie bei Erhalt des Gerätes die Lieferung auf Vollständigkeit. Das Gerät darf keine äusserlichen Schäden (z.B. Kratzspuren, kaputtes Display) aufweisen.

Sollten Sie Beschädigungen feststellen, melden Sie diese bitte in per Email mit dem Betreff "Austausch" an unseren Support:



Support
 

Troubleshooting

Kategorie Fehler Grund Lösung
Ein- und Ausschalt Problem Terminal lässt sich nicht einschalten. 1. Batterie ist leer.
2. fehlerhafte
Installation.
3. Netzspannung nicht
korrekt.
4. Batteriefehler.
1. Verbinden Sie ihr
Terminal mit dem
Netzteil.
2. Überprüfung, ob
Akku richtig
angeschlossen ist.
3. Prüfen, ob das
Netzteil korrekt
eingesteckt ist.
4. Batterie ersetzen.
Terminal Problem (PinPad Problem) Terminal reagiert nicht. Terminal ist abgestürzt. Trennen Sie das Netzteil und die Batterie ab, schalten Sie das Terminal aus und starten Sie es neu.
Verbindungsprobleme 1. Auf dem Display
steht:
Zeitüberschreitung
der Kommunikation.

2. Auf dem Display
steht: Bitte SIM-
Karte einstecken,
nachdem die SIM-
Karte eingeführt
wurde.
1. schlechtes WLAN-
Signal.
2. schlechte SIM-
Karten Verbindung.
3. Problem mit
Terminalsoftware.

1. SIM-Karte ist
beschädigt.
2. SIM-Karte wurde
nicht korrekt
eingeführt.
1. Verschieben Sie das
Terminal an ein
Fenster oder einen
offenen Bereich.
2. SIM-Karte entfernen
und neu einführen.
3. Terminal Neustart
durchführen.

1. Überprüfen ob die
SIM-Karte
funktioniert, der
Chip nicht oxidiert
ist, Chip mit
Reinigungstuch
reinigen.
2. SIM-Karte gemäss
Anleitung
installieren.
Druckerproblem Leere Ausdrucke.

Der Druck ist schwach/kaum lesbar.
Die Papierrolle wurde nicht richtig reingetan.

Falsche Papierrollen oder mangelnde Qualität des Papiers.
Legen Sie die Papierrolle gemäss Anleitung in den Drucker.

Papierrollen ersetzen.
Fehler beim Lesen der Karte 1. Auf dem Bildschirm
steht Karte bitte
nochmals.
2. Auf dem Bildschirm
steht Lesefehler oder
Karte verkehrt.
1. Karte wurde zu
schnell entfernt /
nicht richtig
eingeführt.
2. Die Karte wurde
verkehrt oder nicht
richtig eingeführt.
Bitte achten Sie auf die Geschwindigkeit, mit welcher die Karte durchzogen wird. Die Geschwindigkeit sollte immer gleichmässig sein.

Reinigen Sie das Terminal mit der dafür vorhergesehenen Reinigungskarte. Schieben Sie die Reinigungskarte mehrmals in den Leser. Reinigen Sie das Terminal mit den entsprechenden Reinigungsutensilien und achten Sie dabei, dass jeglicher Staub und Schmutz entfernt werden.
Fehler beim Aufladen Batteriesymbol wird rot angezeigt, obwohl es mit dem Netzteil verbunden ist. Das Terminal wurde lange nicht genutzt, wodurch sich die Batterie entlädt. Wenn das Batteriesymbol rot ist, fahren Sie mit dem Laden für 15 Minuten fort. Wenn das Batteriesymbol grün ist, wurde die Batterie wieder erfolgreich aufgeladen. Das Terminal sollte danach wie gewohnt funktionieren, nachdem es komplett geladen wurde.

Sicherheitshinweise

  • Verwenden Sie ausschliesslich mitgelieferte Netzteile und Kabel. 

  • Achten Sie darauf, dass das Netzkabel und das Netzteil nicht beschädigt werden. Ist eines davon beschädigt, kann es nicht mehr verwendet werden. 

  • Halten Sie das Terminal und die Elektronik vor Flüssigkeiten fern, da es sonst zu einem Kurzschluss oder Beschädigung des Terminals führen kann. 

  • Bitte führen Sie keine Fremdkörper in die Anschlüsse ein, da das Terminal ernsthaft beschädigt werden könnte. 

  • Bitte wenden Sie sich bei allfälligen Problemen an Ihren Terminalhersteller. Benutzer oder nicht qualifizierte Personen dürfen keine Reparaturen am Gerät vornehmen. 

  • Verwenden Sie ausschliesslich Standard-Druckpapier (Thermopapier)  

  • Das Gerät darf keinen heftigen Stössen ausgesetzt werden. 

  • Es ist strengstens untersagt das Terminal umzubauen oder zu demontieren. Das Terminal darf nicht auf illegale Art und Weise verwendet werden. Zuwiderhandlungen können strafrechtlich verfolgt werden. 

  • Jeder Versuch das Gerät zu öffnen, führt zu einer Sicherheitsauslösung und zum Verlust des Garantieanspruches. 

  • Halten Sie das Gerät sauber, indem Sie es regelmässig mit geeigneten Reinigungsutensilien reinigen. 

Kontakt

Kontaktiere uns!